Datenschutz

Datenschutzmitteilung

Diese Mitteilung beschreibt, wie der Ruderclub Mondsee (RCMO) die personenbezogenen Daten seiner Mitglieder verarbeitet.

1. Zwecke der Datenverarbeitung

Die Daten der Mitglieder dienen ausschließlich der Vereinsverwaltung und werden nur unserem Dachverband (Österreichischen Ruderverband) weitergeleitet. Ansonsten leiten wir keine Daten an Dritte weiter. Wir weisen jedoch darauf hin, dass ein freiwilliger Beitritt zu unserer Whats App Gruppe zu einer Weitergabe der Daten (Name und Telefonnummer) an andere Gruppenmitglieder sowie die Firma Facebook Inc. führt.

Die Daten wurden entweder beim Mitgliedsantrag erhoben oder wurden uns im Nachhinein mitgeteilt.

Die Bereitstellung personenbezogenen Mitgliederdaten ist freiwillig. Die Bereitstellung ist für die Erfüllung der Vereinszwecke jedoch erforderlich. Ohne Bereitstellung der Daten ist eine Mitgliedschaft im Ruderclub Mondsee nicht möglich.

2. Verarbeitete Datenkategorien und Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

Wir verarbeiten folgende personenbezogenen Daten ausschließlich mit eurer Einwilligung gemäß Art 6 Abs. 1 lit a der Datenschutz-Grundverordnung („DSGVO“):

  • Name
  • Anschrift
  • Geburtsdatum
    (diese Daten bekommt auch der Ruderverband)
  • Telefonnummer
  • E-Mail-Adresse
    (diese Daten werden nur vom Verein gespeichert)

 

Zusätzlich werden auf unserer Homepage Berichte und Fotos von Veranstaltungen wie zum Beispiel Regatten veröffentlicht.

3. Speicherdauer der personenbezogenen Daten

Mitgliederdaten werden über die gesamte Dauer der Mitgliedschaft gespeichert, darüber hinaus nur dann, wenn eine gesetzliche Pflicht zur Aufbewahrung besteht, z.B. für Prüfungszwecke des Finanzamtes.

4. Belehrung über Betroffenenrechte (Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruchsrecht gegen Verarbeitung)

Mitglieder können jederzeit Auskunft über die zur eigenen Person gespeicherten Daten verlangen. Sofern diese fehlerhaft sind, besteht ein Recht auf Berichtigung. Eine vollständige Löschung kann erst nach Austritt aus dem Verein und nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen erfolgen.

5. Hinweis auf jederzeitiges Widerrufsrecht der Einwilligung

Der Datenspeicherung kann jederzeit durch Mitteilung an den oben genannten Ansprechpartner widersprochen werden. Das Widerspruchsrecht bezieht sich nur auf Daten, zu deren Speicherung und Verarbeitung der Verein nicht verpflichtet ist.

6. Bekanntgabe von Datenpannen

Wir stellen ein Niveau sicher, das Datenpannen soweit irgend möglich so gut wie möglich ausschließt, und zwar sowohl den Verlust von Daten, als auch deren Weiterverbreitung; Verschwiegenheit und Datensicherheit sind unser  höchstes Anliegen.
Wir sind bemüht sicherzustellen, dass etwaige dennoch erfolgte Datenpannen frühzeitig erkannt und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gemeldet werden.

7. Unsere Kontaktdaten

Sollten Ihr zu der Verarbeitung eurer personenbezogenen Daten Fragen oder Anliegen haben,  wendet euch bitte an uns:

Ruderclub Mondsee
rudern@rcmo.at
Krankenhausstr. 11
5310 Mondsee

Login